Zum Hauptinhalt springen

Preis der Fachgruppe

Preis der Fachgruppe Frauen und Informatik
Die Fachgruppe Frauen und Informatik vergibt wieder Preise für herausragende Abschlussarbeiten von Absolventinnen der Informatik oder eines…
weiterlesen

Termine - Voraussetzungen - Auswahlkriterien

Preis und Publikation

Es werden insgesamt drei Preise vergeben

- jeweils für eine Bachelor- und eine Masterarbeit

- sowie ein Sonderpreis für eine hervorragende Arbeit, die sich mit der gesellschaftlich verantwortlichen Gestaltung von Technologien und Anwendungen der Informatik befasst bzw. deren gesellschaftliche Folgen kritisch reflektiert.

Jeder Preis ist mit 500 Euro dotiert und beinhaltet zusätzlich eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft in der Fachgruppe Frauen und Informatik. Die Preisträgerinnen werden zu einem Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Frauen und Informatik 2023 eingeladen, verbunden mit der kostenlosen Teilnahme an der Tagung. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen dieser Tagung. Es wird erwartet, dass die Preisträgerinnen nach der Preisverleihung einen Artikel über die Abschlussarbeit für das Magazin der Fachgruppe einreichen.

Einnreichungsschluss ist der 15.11.2022

Weiterführende Informationen zu Voraussetzungen für die Teilnahme, einzureichende Unterlagen, Auswahlkriterien, Jury

Vergangene Preisträgerinnen

2021

Judith Hemp wurde der Preis der Fachgruppe für eine herausragende Masterarbeit verliehen für ihre Arbeit mit dem Titel "Analysis and Prediction of Execution Time and Power Demand of Artificial Neural Network Inferences on a Tensor Processing Unit" die sie an der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg erstellt hat.

Jana Eisoldt wurde der Preis der Fachgruppe für eine herausragende Bachelorarbeit verliehen für ihre Arbeit mit dem Titel "Secure IoT Device Commissioning" die sie an der Fakultät für Informatik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erstellt hat.

 


2019

Mariam Nassar

A Machine Learning approach to identify White Blood Cells (Masterarbeit)

Tina Schönborn

Sentiment Analysis politischer Tweets (Bachelorarbeit)